Schulanfänger besuchen Grundschule

Verschiedene Veranstaltungen zum Kennenlernen

Texte/Fotos: Langbauer

Zum ersten Mal ein Besuch in der Schule! Das ist etwas Besonderes. Die Schüler der 2. Klasse lesen den Schulanfängerkindern aus dem Kindergarten Wintergeschichten vor.

Die Kinder aus der 2. Klasse führen die Schulanfänger aus dem Kindergarten
durch das Schulhaus.

Maiandacht im Gruber Wäldchen

Die  Schulanfänger aus dem Kindergarten und die ersten und die zweite Klasse feiern miteinander.

Die Kinder legen die Wiesenblumen, die sie am Wegrand gepflückt haben um die Marienstatue. Es wird gemeinsam gebetet und gemeinsam gesungen. In den Fürbitten, von Kindern der zweiten Klasse gesprochen, bitten die Kinder um den Schutz durch die Mutter Gottes.

Mit einer gemeinsamen Brotzeit und einem Spielen im Wald klang die gemeinsame Feier aus.

Schuleinschreibung

Während die Eltern Ihre Schulanfänger in der Schule einschreiben, dürfen die Kinder das erste Mal eine „Schnupperstunde“ im Klassenzimmer erleben! Eine „echte“ Unterrichtsstunde können die Kinder im Juli in den ersten Klassen und der zweiten Klasse mitgestalten.