Begrüßung unserer Schulanfänger

Text/Fotos: Simone Schiwitz

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“ (H. Hesse)

Diesen Zauber konnte man am ersten Schultag bei unseren Erstklässlern ganz besonders spüren.

Pfarrer Erwin Blechinger segnete die Kinder, bevor sie in der Grundschule von ihren Mitschülern erwartet wurden. Die Zweitklässler standen Spalier, während die Drittklässler ihnen das Lied „Ihr geht jetzt zur Schule“ sangen.

Nach der Begrüßung durch Herrn Reischl ging es in die Klassenzimmer, um zu erzählen, sich kennenzulernen und die ersten Aufgaben als Schulkind zu erledigen!