Lesen mit Begeisterung

Vorlesewettbewerb an der Mittelschule

Text: Hans Kurzböck - Foto: Birgit Vogel

Schulleiter Bernd Reischl, Schülersprecher Nico Eitl (M9a), Elternbeirats-vorsitzender Markus Beck, Vertreterin der örtlichen Pfarrbücherei Irene Schön, 2. Bürgermeister Manfred Falkner, Klassenleiter Alexandra Hoffmann und Hans Kurzböck mit den Leserinnen und Lesern der Klassen 6a und 6b

Untergriesbach: Mit großer Begeisterung und hohem persönlichen Einsatz stellten sich die Klassensieger der beiden 6. Klassen der MS „Am Hohen Markt“ von Untergriesbach einer fachkundigen Jury  beim diesjährigen Vorlesewettbewerb.
Zuvor erhielten die einzelnen Teilnehmer nach einem intensiven Lesetraining in den einzelnen Klassen noch einen besonderen Schliff, indem sich jeder mit seinem  Lieblingsbuch eingehend beschäftigte und dies in einem Buchreferat präsentierte. So geschult war es für die Jury nicht leicht herauszufinden, wer die beste Lesetechnik, die ausgefeilteste Textgestaltung bzw. das größte Textverständnis präsentierte. Die Entscheidung brachte erst das Vorlesen einer unbekannten Textpassage aus Carolin Phillips „Die Mutprobe“.
Letztendlich setzte sich Johanna Geier (6a) als Schulsiegerin vor Milena Königseder (6b) durch. Eine ebenso überzeugende Leistung lieferten aber auch die weiteren Klassensieger  Lea Lang (6a), Daniel Storm (6a), Theresa Wagner (6b) und Katharina Kinateder (6b).  Buchpreise, Urkunden und ein Kinogutschein waren der verdiente Lohn für die Akteure.